Server

Für unsere KMU-Kunden haben wir selbstverständlich Server im Angebot.

Zwar dringen Cloud-Services, bei denen die Server nicht mehr im eigenen Betrieb stehen, langsam zu den kleinen KMUs vor, aber in absehbarer Zukunft ist der Server, der im eigenen Betrieb steht, auf die gesamte Lebensdauer gerechnet noch immer deutlich günstiger als das professionelle Angebot in der Cloud.

Wir bieten sowohl Server etablierter Marken an wie auch Server, die wir selbst assemblieren.

Markenserver

Markenserver zeichnen sich dadurch aus, dass sie tausendfach ausgeliefert und erprobt werden. Die Herstellerfirma pflegt eine aufwändige Lieferkette, welche über 5 und mehr Jahre die Verfügbarkeit von Ersatzteilen sicherstellt. Um vom Service der Herstellerfirma profitieren zu können, muss man einen Garantie- oder Servicevertrag abschliessen.

Die gute Verfügbarkeit an Ersatzteilen und Services kann für den Kaufentscheid ausschlaggebend sein. Diese Faktoren führen aber auch dazu, dass die Preise von Markenservern (abseits der absoluten Einsteigermodelle) meist recht hoch liegen.

Assemblierter Server

Wenn wir für unsere Kunden selbst Server assemblieren, wählen wir hochwertige Komponenten renommierter Hersteller. Diese werden genau passend zu den Bedürfnissen des Kunden zusammengestellt, so dass ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis entsteht.

Vor allem bei etwas stärkeren Servern für Virtualisierung oder anspruchsvolle Anwendungen sind unsere selbst gebauten Server im Preis deutlich attraktiver als diejenigen von grossen Serverherstellern. Eine identische Komponente kann bei einem grossen Hersteller ein Mehrfaches dessen kosten, was sie am Markt als Einzelkomponente kostet. Der Nachteil der selbst gebauten Server liegt darin, dass im Hintergrund kein grosser Hersteller Garantieservices und Ersatzteilverfügbarkeiten bietet. Im Schadensfall müssen Sie sich auf unsere Erfahrung verlassen.